Wirtschaftsmotor Region Aachen

Ein Produkt des Industrie-Dialogs Region Aachen

JETZT NEWS-SERVICE EINRICHTEN

und keine Neuigkeiten mehr verpassen!

Immer das passende Angebot
Hier finden Sie alle Angebote der Wirtschaftsförderer in der Region Aachen auf einen Blick. Ob Förderung und Finanzierung, Fachkräfte, Netzwerkveranstaltungen oder Ansprechpartner in den Hochschulen über die Suchfunktion gelangen Sie mit wenigen Klicks zu Ihrem Ansprechpartner in den Einrichtungen der Wirtschaftsförderung vor Ort. Finden Sie hier die Unterstützung, damit Sie Ihre Innovationen in der Region Aachen umsetzen können. Wählen Sie unten Ihre Region, Ihren Unternehmenstyp und das Thema, zu dem Sie Informationen suchen.
    Region
    Thema
    Unternehmenstyp

Frauen machen Handwerk – Chancen erkennen, Potenziale nutzen

Wie können Handwerksbetriebe die Potenziale von Frauen stärker nutzen? Und welcher Rahmenbedingungen bedarf es, damit sich mehr Frauen für einen handwerklichen Beruf entscheiden?

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Personal im Fokus“ lädt die Region Aachen interessierte Unternehmensvertreterinnen und –vertreter ein, sich mit diesen und weiteren Fragen auseinanderzusetzen:

Mittwoch, 27. April 2016, von 18:00 – 20:30 Uhr
Autohaus Ferebauer, Monschauer Str. 17, 52355 Düren

Neben Fachimpulsen zu den Themenbereichen Personalgewinnung und –bindung sowie Arbeitgeberattraktivität mit Blick auf Frauen im Handwerk, bietet der Abend ausreichend Raum für Austausch und Vernetzung der Teilnehmenden.

Der Fokus liegt auf der Situation der Handwerksbetriebe im Kreis Düren.

Unternehmensvertreterinnen und -vertreter aus den umliegenden Kreisen sind jedoch ebenfalls herzlich willkommen.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Kreises Düren, der Kreishandwerkerschaft Rureifel, der Agentur für Arbeit Aachen-Düren sowie der job-com Kreis Düren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten bis zum 22.04.2016 per E-Mail an info.at.regionaachen.de oder per Fax an 0241/963-1948.

Weiter zum Anbieter